Ein guter Freund

„Ein guter Freund ist jemand, der Deinen Mund lachen sieht, aber merkt, dass deine Seele weint.“

Wie wahr dieser Spruch ist, habe ich erst vor kurzem wieder erfahren. Ein guter Freund merkt, wenn es mir nicht gut geht. Und dass mein Lachen nur aufgesetzt ist.

Bei einem guten Freund brauche ich mich nicht zu verstellen. Ich kann so sein, wie ich bin. Und das tut so gut.

Ein guter Freund zerstreut Deine Selbstzweifel. Und wenn Du Dich hässlich fühlst, zählt Dir ein guter Freund auf, was alles schön an Dir ist. Ein guter Freund lügt Dich nicht an.

Ein guter Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann. Er hört Dir zu, wenn Du laut denkst. Versteht dich aber auch ohne Worte. Oder schweigt zusammen mit Dir.

Ein guter Freund würde Dich nie „ausnutzen“. Dich benutzen, solange er keinen besseren Ersatz hat. Und dann fallen lassen, wenn sich für ihn bessere Türen öffnen.

Ein guter Freund ist ein Mensch, der Dich nicht alleine auf einem steinigen Weg gehen lässt. Er begleitet Dich. Manchmal trägt er Dich sogar ein Stück.

Ich bin dankbar, nur sehr selten in meinem Leben angeblich „gute Freunde“ kennengelernt zu haben, die mich bewusst fallen ließen und noch am Boden liegend auf mich eintraten. Diese wenigen angeblich guten Freunde sehe ich als Prüfung.

Ein guter Freund ist jemand, der eigentlich alles von Dir weiß und Dich trotzdem gern hat.

Ich wünsche Euch allen einen guten Freund. Der Euch liebt und akzeptiert, wie ihr seid. Der für Euch da ist, wenn ihr ihn braucht und der Euer Innerstes zutiefst berührt.

Ein guter Freund ist jemand, der Dich liebt, wenn Du es vergessen hast, wie es geht.

Um gute Freunde zu haben, darf man nicht vergessen, selbst auch ein guter Freund zu sein.

(Foto: 614826_web_R_K_B_by_S.v.Gehren_pixelio.de)

1 Kommentar zu “Ein guter Freund

  1. Liebe Frau Zimmermann,
    ich habe zwei gute Freunde. Einen Mann und eine Frau. Beide kenne ich schon sehr lange und weiß, dass sie wirkliche Freunde sind.
    Herzliche Grüße
    Ihre Renate Blaes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.