Die kleine Dattelpalme

Aus Buch Nr. 1

[…] Der Mann nahm einen großen Stein und legte ihn in die Krone der Dattelpalme. Danach ging er schadenfroh davon.

Verzweifelt versuchte die kleine Palme, den Stein abzuschütteln. Immer und immer wieder ohne Erfolg. Auch ein einsetzender Sturm konnte den massiven Stein nicht bewegen.

Die kleine Dattelpalme fand sich damit ab, dass ihr nichts anderes übrig blieb, als sich mit ihren Wurzeln immer tiefer und tiefer in die Erde zu graben, um einen besseren Halt zu finden.

Mühevoll erreichte sie eines Tages mit ihren Wurzeln das tief fließende Quellwasser. Trotz der Last des gewichtigen Steines wuchs sie zu einer kräftigen Palme heran. Viele Menschen am Strand suchten an heißen Sommertagen ihren kühlen Schatten auf und kosteten ihre leckeren Früchte.

Mehr im Buch

0 Kommentare zu “Die kleine Dattelpalme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.